Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten

Am Sonntag den 18. August 2013 machten sich sechs junge Musiker vom Musikverein Leopoldau auf den Weg nach Salzburg, um beim Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten teilzunehmen.

Das Sonderkonzert fand heuer bereits zum achten Mal unter der Leitung von Prof. Karl Jeitler im Rahmen der Salzburger Festspiele statt. Gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern wurden Stücke von Richard Wagner, Guiseppe Verdi, Johann und Joseph Strauß einstudiert und dem Publikum in der ausverkauften Felsenreitschule präsentiert.

Hier noch ein Ausschnitt von Radio Salzburg aus der Sendung "G'sungen und g'spielt" :

 

 

 

6 Jungmusiker in Salzburg
Die Probe mit den Philharmonikern
Auftritt in der Felsenreitschule
Prof. Karl Jeitler dirigiert das Orchester

Tags: