MVL Jahresrückblick 2017

Mitteleuropa Blasmusikfest Split Das Jahr 2017 war für den Musikverein Leopoldau ein sehr erfolgreiches Jahr. Um das Jahr nochmals Revue passieren zu lassen, werden in den folgenden Zeilen die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2017 noch kurz zusammengefasst:
 
Üblicherweise ist einer der ersten Auftritte des Jahres die Konzertwertung des Wiener Blasmusikverbandes im HdB in der Großfeldsiedlung. Heuer fand diese am 1.4. statt und der MVL erreichte
sehr gute 89,33 Punkte. An dieser Stelle auch ein großes Lob an die Orange-Corporation, die am selben Tag beim Jugendblasorchesterwettbewerb den ersten Platz erreichten.
 
Das nächste große Event des Jahres war sicherlich das Mitteleuropa Blasmusikfest in Split (Kroatien) vom 20.04.-23.04. Es war bereits ein unbeschreibliches Erlebnis dort mitwirken zu dürfen und das Bundesland Wien zu vertreten, aber dass wir gleichzeitig auch noch den 1. Platz in der Kategorie B-Oberstufe erreichten, macht uns in diesem Jahr zu recht stolz.
 
Nach der alljährlichen Maibaumfeier und der Fronleichnamsprozession, die vom Musikverein musikalisch umrahmt werden, fand natürlich auch heuer wieder das Sommerfest statt. Es wurde am 10. und 11. Juni ausgetragen und war wieder ein voller Erfolg. Der Böhmische Abend am Samstag mit BLAMU-Brass aus Stammersdorf, der BOKU-Böhmischen und der Böhmischen des MVL machte den Leopoldauer Platz an diesem Abend zum Wiener Treffpunkt für Böhmische Blasmusik. Aber auch der Sonntag bot musikalische Schmankerl mit der Orange-Corporation und dem MVL an.

Nach dem Sommerfest wurde es etwas ruhiger, wobei wir diesen Zeitraum für Marschproben und den ganzen Juli für Sommerproben nutzten. Als kleines Dankeschön an aller Musikerinnen und Musiker endete die Sommerpause mit dem Musikvereinsausflug. Heuer fand dieser von 24.08.-28.08. statt. Diesmal gings nach Schladming, wo wir die wunderschöne Berglandschaft bewanderten und einige Ständchen zum besten geben konnten.
 
Außerdem spielten wir im September beim traditionellen Frühschoppen mit Inter Leopoldau auf. Auch beim Erntedankfest der Pfarre Leopoldau durfte der Musikverein nicht fehlen.
 
Die wöchentlichen Proben der nächsten Monate waren großteils eine Vorbereitung auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres: Das Herbstkonzert im HdB in Floridsdorf. Dort präsentierten wir unserem treuen Publikum unter dem Motto "Fiesta de Bailar" die Stücke, die unser Kapellmeister Wolfgang Bergauer mit uns seit der Sommerpause so fleißig geprobt hat. Im Rahmen des Konzertes wurden im übrigen außergewöhnlich viele Jungmusiker geehrt. Kein anderer Musikverein in Wien hatte so viele ausgezeichnete Musiker, wie der MVL bzw. die OC.
 
Das Jahr 2017 fand nach dem Herbstkonzert seinen gebührenden Abschluss mit dem Adventkonzert in der Pfarrkirche Leopoldau am 17.12. Dieses Konzert wurde auch heuer wieder gemeinsam mit dem Kirchenchor Leopoldau veranstaltet.
 
Leider verließen uns auch heuer wieder einige lieb gewonnene Musikerinnen und Musiker:
Liebe Marieke, liebe Sarah, liebe Manuela, liebe Carina, lieber Horst:
Es war schön, euch kennen gelernt zu haben, bitte vergesst uns nicht. Wir wünschen euch alles gute und bleibt der Musik weiter treu.
 
Allerdings können wir stolz mit Anna, Luca, Herbert, Peter und Werner im Jahr 2017 auch einige Neuzugänge verkünden. Wir freuen uns, euch in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.
 
An dieser Stelle bedankt sich der Musikverein Leopoldau besonders bei den Mitgliedern des Vorstandes, die das Jahr 2017 so erst ermöglicht haben.
 
Wir hoffen, dass das Jahr 2018 so erfolgreich weitergeht wie das Jahr 2017 geendet hat.
 
In diesem Sinne wünscht der Musikverein Leopoldau allen ein Frohes Neues Jahr 2018.

Mitteleuropa Blasmusikfest Split

Images: 

Sommerfest im Pfarrhof Leopoldau
Musikausflug in Schladming
Herbstkonzert im HdB Floridsdorf
Frühschoppen in Untersiebenbrunn