Von admin, 27. Dezember 2017

Das Jahr 2017 war für den Musikverein Leopoldau ein sehr erfolgreiches Jahr. Um das Jahr nochmals Revue passieren zu lassen, werden in den folgenden Zeilen die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2017 noch kurz zusammengefasst:
 
Üblicherweise ist einer der ersten Auftritte des Jahres die Konzertwertung des Wiener Blasmusikverbandes im HdB in der Großfeldsiedlung. Heuer fand diese am 1.4. statt und der MVL erreichte

Von admin, 23. Dezember 2017

Auch heuer fand das Adventkonzert wieder in der Pfarrkirche in Leopoldau statt.

Dieses Jahr fand es am dritten Adventsonntag (17.12.2017) statt. Wie auch in den letzten Jahren präsentierten der Musikverein, der Kirchenchor und einzelne Bläsergruppen des MVL ihre vorbereiteten Stücke und wurden mit weihnachtlichen Gedichten und Texten umrahmt.

Im Anschluss daran durften sich die Besucher und die Musiker vor der Kirche noch mit Punsch aufwärmen.

Allen Musikinteressierten noch ein kleiner Hinweis:

Von admin, 27. November 2017

Der Musikverein Leopoldau und das Jugendensemble Orange-Corporation, präsentierten am 26.11.2017 im HdB in Floridsdorf wieder ihr Herbstkonzert vor dem zahlreich erschienenen Publikum.

Auch heuer wurden wieder anspruchsvolle Stücke wie Irish Castle, Joropo, Danzon oder auch ein Medley von Billy Joel aufgeführt.

Außerdem wurde Theresia Haiger, die auch dieses Jahr wieder durchs Programm geführt hat und das Gesangsstück Don't Cry for Me Argentina vorgetragen hat, vom Musikverein Leopoldau musikalisch begleitet.

Von admin, 28. Oktober 2017

Am 22.10.2017 durften wir wieder bei der Faszination der Blasmusik im Mozartsaal im 3. Wiener Gemeindebezirk mitwirken.

Diese Veranstaltung, die seit 1993 jedes Jahr in Wien stattfindet, wird vom Wiener Blasmusikverband veranstaltet. An diesem Abend durften auch wir neben weiteren Wiener Blasorchestern (Blasorchester Wiener Netze, Post und Telekom Musik Wien, Juniorblasorchester Wien, Landesblasorchester Wien und Mocatheca Klarinettenquartett) dem zahlreich erschienenen Publikum einen Teil unseres Konzertprogramms vortragen.

Von admin, 16. Oktober 2017

Für den Musikverein Leopoldau und die Orange-Corporation (das Jugendorchester des Musikvereins Leopoldau), stellt das Herbstkonzert am 26.11.2017 um 16:00 in Floridsdorf wieder den Höhepunkt des musikalischen Jahres dar.

Es findet wie jedes Jahr im Haus der Begegnung (Angererstraße 14) in Wien Floridsdorf statt. Hier präsentiert sich der Musikverein Leopoldau als Symphonisches Blasorchester.

Von admin, 27. September 2017

Auch heuer durfte der Musikverein Leopoldau wieder das Erntedankfest musikalisch begleiten.

Trotz der Unwetterwarnungen blieb es den ganzen Nachmittag und Abend trocken und daher war es auch heuer bis zum Schluss wieder sehr gut besucht.

Interessant ist jedoch, dass dieses 65. Erntedankfest auch gleichzeitig das 30. Erntedankfest in Folge war, an dem es nicht geregnet hat. Unser Dechant Klaus Coolen hat eben einen guten Draht nach oben.

Von admin, 26. September 2017

Der traditionelle Musikvereinsausflug führte uns heuer nach Schladming, also ins Grenzgebiet zwischen die Bundesländer Salzburg und Steiermark.

 

Wir starteten am Donnerstag 24.08. vom Leopoldauerplatz und kamen rechtzeitig zum Mittagessen in Schladming an, wo uns Schweinsbraten, Schwammerlsauce und Backhendlsalat bereits erwarteten.

Am Nachmittag besuchten wir gestärkt vom reichlichen Mittagessen bereits die Talbachklamm, die gut zu Fuß vom Stadtzentrum in Schladming zu erreichen ist.

Tags

Von admin, 22. September 2017

Beim diesjährigen Musikwettbewerb "Holz klingt Gut", der von der Österreichischen Blasmusikjugend und dem BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) veranstaltet wurde, spielten unsere KLARILEOS den "Fensterstock - Boarischer" und wurden damit unter die besten und kreativsten Beiträge gewählt.

Das Ziel des Wettbewerbs war das Thema Holz und Wald möglichst kreativ in Eigenkompositionen und Bearbeitungen für Ensembles einzubringen.

Tags

Von admin, 10. September 2017

Auch wenn die Wetterprognosen teilweise anderes vorhergesagt haben, war heuer beim traditionellen Frühschoppen mit der Inter Leopoldau das Wetter wieder ausgezeichnet. Daher war es diesmal nicht notwendig, wetterbedingt in die Halle auszuweichen und unsere Gäste konnten den schönen Pfarrgarten mitten am Leopoldauerplatz mit musikalischer Unterhaltung unter freiem Himmel genießen.